Aktien

Handel mit echten Aktien und CFDs bei RoboMarkets:
zuverlässiger Zugang auf allen Ebenen.

  •  

    Online-Quotierungen und schnelle Charts

    Verwenden Sie die dynamischsten Charts in der Branche.

  •  

    Der Hebel ist bis
    zu 1:20

    Erweitern Sie Ihre Handelsmöglichkeiten mit einem Hebel von bis zu 1:20.

  •  

    Kostenloser Baukasten für
    Handelsroboter

    Erstellen Sie Ihren eigenen Roboter, ohne das Programmieren erlernen zu müssen.

  •  

    Mehr als 3.000 Aktien

    Zugang zu 3.000 Aktien führender US-Unternehmen.

Top 5 Aktien

     

* — ETF quotes as of {date} {time}.

Handelsplattform R Trader

Erleben Sie mehr Leistung, mehr Kontrolle.

R Trader ist eine brandneue Handelsplattform, die als leistungsfähige Desktop-Plattform fungiert. Entdecken Sie erweiterte Charting-Funktionen, über 3.000 Aktien, den Aufbau automatisierter Strategien und vieles mehr.

  • Benutzerfreundlich, flexibel, reaktionsschnell
  • Zugang zu Aktien führender US-Unternehmen
  • Die Mindesteinlage beträgt 200 EUR
  • Die Hebelwirkung für Aktien beträgt bis zu 1:20

Verfügbar auf dem Konto "Stock Trader".

Das Unternehmen bietet komfortable Bedingungen für den Handel mit Aktien führender US-Unternehmen.

Erreichen Sie Ihre Anlageziele gemeinsam mit dem R Trader

Mehr als 3.000 reale Aktien amerikanischer Unternehmen stehen Ihnen zur Verfügung.

 
 

US-Aktien

Einzahlung ab
 
Einzahlung ab 10.000 EUR
Mindestordervolumen
 
Mindestordervolumen1 Aktie
Maximales Ordervolumen
 
Maximales Ordervolumen10,000 Aktien
Spredai
 
SpredaiAb 0
Handelszeit (Ausführung)
 
Handelszeit (Ausführung)13:30 - 20:00 (UTC)
Handelszeit (Anfragen)
 
Handelszeit (Anfragen)24/7
Stop Out
 
Stop Out50%
Kapitalmaßnahmen (verpflichten)
 
Kapitalmaßnahmen (verpflichten) 
Kapitalmaßnahmen (freiwillig)
 
Kapitalmaßnahmen (freiwillig) 
Anzahl der Handelsinstrumente
 
Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)Mehr als 3,000

FAQ

Aktien sind Wertpapiere, die das Eigentum an einem Unternehmen widerspiegeln und das Recht auf einen Anteil des Gewinns und des Vermögens eines Unternehmens verleihen. In den letzten Jahrzehnten hat das Interesse am Handel von Aktien deutlich zugenommen. Schritt für Schritt gehen Trader von den üblichen Online-Investments weg und achten mehr auf ein komfortableres Umfeld für den Handel mit Aktien. Bei RoboMarkets können Sie mit mehr als 3.000 echten Aktien amerikanischer Unternehmen handeln.

Es ist für einen Trader von großer Bedeutung, ein Gesamtbild dessen zu sehen, was auf dem Markt passiert, wenn er effiziente Investitionen tätigen will. Dies wird umso wichtiger, wenn es um den Handel mit Aktien geht: Ein Trader muss nicht nur das Marktverhalten beobachten, sondern auch die Nachrichten bezüglich des Unternehmens, in das er investiert hat oder investieren möchte, sowie dessen Entwicklung und Stabilität verfolgen. Um all die verschiedenen Indikatoren verfolgen zu können, muss ein Trader mehrere verschiedene Instrumente zur technischen und fundamentalen Analyse perfekt kombinieren.

Je nach Handelsvolumen, Liquidität, Volatilität und Spread lassen sich die Aktien in drei Gruppen einteilen: Blue-Chips, Mid-Caps und Small-Cap Aktien.

Blue-Chips gelten gemeinhin als die zuverlässigsten und liquidesten. Dabei handelt es sich um Aktien großer globaler Unternehmen wie Apple, Microsoft, Google, Coca-Cola, IBM, General Motors usw. Aktien von Mid-Caps und Small-Caps sind weniger liquide, können aber manchmal vielversprechender sein. Wertpapiere berühmter Unternehmen bringen nicht immer den höchsten Gewinn, aber wenn es um Investitionen geht, gelten sie im Vergleich zu Mid-Caps- und Small-Caps-Aktien als am wenigsten risikoreich. Es könnte eine kluge Entscheidung sein, ein Portfolio zu erstellen, das sich aus Aktien unterschiedlicher Arten zusammensetzt.

Konservativere Trader ziehen es vor, mit Aktien amerikanischer Unternehmen zu handeln, da der amerikanische Aktienmarkt in den letzten zehn Jahren als stabiler und liquider betrachtet wird. Aber natürlich können Sie, wenn Sie ein paar "Exoten" ausprobieren möchten, einige europäische oder japanische Aktien in Ihr Portfolio aufnehmen. Investitionen in Aktien chinesischer, brasilianischer usw. Unternehmen sind risikoreicher. Die Kurse dieser Aktien können natürlich in die Höhe schießen, aber es besteht ein hohes Risiko von Gaps in solchen Märkten.

Trader, die am Aktienhandel interessiert sind, werden in drei Kategorien eingeteilt:

  • Passiv (Zuverlässigkeit und Stabilität), die "Blue-Chips" bevorzugen.
  • Aktiv (höchstmöglicher Gewinn bei moderaten Risiken), die meist "Blue-Chips" bevorzugen, aber auch Mid-Caps und Small-Caps nicht ignorieren.
  • Spekulanten (schnelle Einnahmen, kurzfristiges Kaufen/Verkaufen), die die liquidesten Aktien, "Blue-Chips", auswählen.

Als zuverlässigere und liquidere Wertpapiere können "Blue-Chips" als ultimative Instrumente angesehen werden, die sich für alle Trader eignen, die am Aktienhandel interessiert sind, unabhängig von ihren Strategien. Es ist wichtig zu verstehen, dass der Handel mit Mid-Cap und Small-Cap-Aktien fortgeschrittene Kenntnisse und beachtliche Erfahrung im Handel auf den Finanzmärkten erfordert. Anfängern wird nicht empfohlen, sie in ihr Portfolio aufzunehmen, da unüberlegte Handlungen zum Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen führen können.