Offizieller Sponsor des mehrfachen LKL-Champions BC Žalgiris

Multi-Asset-Plattform R Trader

Erleben Sie mehr Power, mehr Kontrolle.

R Trader ist eine brandneue Handelsplattform, die als leistungsstarke Desktop-Plattform fungiert. Entdecken Sie erweiterte Chart-Funktionen, mehr als 11.000 Instrumente, automatisierte Strategien und vieles mehr.

  • Einfach zu verwenden, flexibel, reaktionsschnell
  • Zugang zu globalen Märkten in einem einzigen Terminal
  • Die Mindesteinzahlung beträgt 100 USD
  • Der Hebel für Aktien ist bis zu 1:20
  •  

    Handeln Sie die globalen Märkte

    Mit über 11.000 Aktien, Devisen, Indizes, ETFs und Kryptowährungen, in die investiert werden kann.

  •  

    Kapitalmaßnahmen

    Automatische Dividendenzahlungen und unterstützte Kapitalmaßnahmen (Bardividenden, Aktiensplits, Fusionen und vieles mehr).

  •  

    Buy & Hold Strategien

    Bauen Sie Ihr eigenes Portfolio auf und streben Sie ein langfristiges Wachstum der Aktienmärkte an.

  •  

    Baukasten für algorithmische Strategien

    Setzen Sie Ihre Anlageideen in die Tat um. Kreieren Sie kostenlos mit Hilfe von einfach zu bedienenden Tools automatisierte Anlagestrategien.

Handelsbedingungen

Über 11.000 Aktien, Indizes und ETFs auf Anleihen, Rohstoffe, Märkte und viele andere

  • Hebel
  • Provision
  • Mindestprovision
  • Mindestordervolumen
  • Maximales Ordervolumen
  • Finanzierungsgebühr (Größerer Hebel als 1:1)
  • Finanzierungsgebühr (Hebel von 1:1)
  • Spreads
  • Handelszeit (Ausführung)
  • Handelszeit (Anfragen)
  • Stop Out
  • Kapitalmaßnahmen (verpflichtend)
  • Kapitalmaßnahmen (freiwillig)
  • Anzahl der Handelsinstrumente
  • Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)
  • US-Aktien
    (Einzahlung ab 10.000 USD)

    • HebelBis zu 1:20 (oder auf Anfrage)
    • Provision0,0045 USD pro Aktie
    • Mindestprovision0,25 USD
    • Mindestordervolumen1 Aktie
    • Maximales Ordervolumen10.000 Aktien
    • Finanzierungsgebühr (Größerer Hebel als 1:1)- 7%
    • Finanzierungsgebühr (Hebel von 1:1)0%
    • SpreadsAb 0,01 USD
    • Handelszeit (Ausführung)08:00 - 16:30 (UTC)
    • Handelszeit (Anfragen)24/7
    • Stop Out50%
    • Kapitalmaßnahmen (verpflichtend)Angewendet
    • Kapitalmaßnahmen (freiwillig)Angewendet
    • Anzahl der HandelsinstrumenteMehr als 3.000
    • Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)
       
    Neu
  • US-Aktien

    • Hebel1:2
    • Provision0,02 USD pro Aktie
    • Mindestprovision1,5 USD
    • Mindestordervolumen1 Aktie
    • Maximales Ordervolumen10.000 Aktien
    • Finanzierungsgebühr (Größerer Hebel als 1:1)- 7%
    • Finanzierungsgebühr (Hebel von 1:1)0%
    • SpreadsAb 0,01 USD
    • Handelszeit (Ausführung)08:00 - 16:30 (UTC)
    • Handelszeit (Anfragen)24/7
    • Stop Out50%
    • Kapitalmaßnahmen (verpflichtend)Angewendet
    • Kapitalmaßnahmen (freiwillig)Angewendet
    • Anzahl der HandelsinstrumenteMehr als 3.000
    • Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)
       
    Neu
  • CFDs auf US-Aktien

    • HebelBis zu 1:5
    • Provision0,015 USD pro Aktie
    • Mindestprovision1,5 USD
    • Mindestordervolumen1 Aktie
    • Maximales Ordervolumen2.000 Aktien
    • Finanzierungsgebühr (Größerer Hebel als 1:1)- 7%
    • Finanzierungsgebühr (Hebel von 1:1)0%
    • SpreadsAb 0,01 USD
    • Handelszeit (Ausführung)08:00 - 16:30 (UTC)
    • Handelszeit (Anfragen)24/7
    • Stop Out50%
    • Kapitalmaßnahmen (verpflichtend)Angewendet
    • Kapitalmaßnahmen (freiwillig)-
    • Anzahl der HandelsinstrumenteMehr als 8.400
    • Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)
       
  • CFDs auf deutsche Aktien

    • HebelBis zu 1:5
    • Provision0,09%
    • Mindestprovision2,8 EUR
    • Mindestordervolumen1 Aktie
    • Maximales Ordervolumen2.000 Aktien
    • Finanzierungsgebühr (Größerer Hebel als 1:1)- 7%
    • Finanzierungsgebühr (Hebel von 1:1)0%
    • SpreadsAb 0,000 EUR
    • Handelszeit (Ausführung)10:00 - 18:30 (UTC+2)
    • Handelszeit (Anfragen)24/7
    • Stop Out50%
    • Kapitalmaßnahmen (verpflichtend)Angewendet
    • Kapitalmaßnahmen (freiwillig)-
    • Anzahl der HandelsinstrumenteMehr als 150
    • Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)
       
  • CFDs auf Schweizer Aktien

    • HebelBis zu 1:5
    • Provision0,10%
    • Mindestprovision7 CHF
    • Mindestordervolumen1 Aktie
    • Maximales Ordervolumen2.000 Aktien
    • Finanzierungsgebühr (Größerer Hebel als 1:1)- 7%
    • Finanzierungsgebühr (Hebel von 1:1)0%
    • SpreadsAb 0,00 CHF
    • Handelszeit (Ausführung)10:00 - 18:30 (UTC+2)
    • Handelszeit (Anfragen)24/7
    • Stop Out50%
    • Kapitalmaßnahmen (verpflichtend)Angewendet
    • Kapitalmaßnahmen (freiwillig)-
    • Anzahl der HandelsinstrumenteMehr als 15
    • Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)
       
  • Kryptowährungen

    • Hebel1:1 oder 1:2
    • Provision0,30%
    • Mindestprovision0,01 USD
    • Mindestordervolumen0,001
    • Maximales Ordervolumen1000
    • Finanzierungsgebühr(Größerer Hebel als 1:1)- 20%
    • Finanzierungsgebühr (Hebel von 1:1)0%
    • SpreadsAb 0
    • Handelszeit (Ausführung)24/7
    • Handelszeit (Anfragen)24/7
    • Stop Out50%
    • Kapitalmaßnahmen (verpflichtend)-
    • Kapitalmaßnahmen (freiwillig)-
    • Anzahl der Handelsinstrumente9
    • Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)
       
  • Forex

    • HebelBis zu 1:30
    • Provision15 USD pro 1 Million in Basiswährung
    • Mindestprovision-
    • Mindestordervolumen1000 (0,01 Lots)
    • Maximales Ordervolumen10.000.000 (100 Lots)
    • Finanzierungsgebühr (Größerer Hebel als 1:1)Variabel
    • Finanzierungsgebühr (Hebel von 1:1)-
    • SpreadsAb 0
    • Handelszeit (Ausführung)00:15 - 23:59, Montag - Freitag
    • Handelszeit (Anfragen)24/7
    • Stop Out50%
    • Kapitalmaßnahmen (verpflichtend)-
    • Kapitalmaßnahmen (freiwillig)-
    • Anzahl der Handelsinstrumente50
    • Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)
       
  • Indizes

    • Hebel1:20
    • ProvisionVariabel
    • Mindestprovision1 USD
    • Mindestordervolumen1 Kontrakt
    • Maximales Ordervolumen100
    • Finanzierungsgebühr(Größerer Hebel als 1:1)-3%
    • Finanzierungsgebühr (Hebel von 1:1)-
    • SpreadsAb 0,5
    • Handelszeit (Ausführung)Variabel
    • Handelszeit (Anfragen)24/7
    • Stop Out50%
    • Kapitalmaßnahmen (verpflichtend)-
    • Kapitalmaßnahmen (freiwillig)-
    • Anzahl der Handelsinstrumente9
    • Swapfrei (Nur Hebel von 1:1)
       
  

Verfolgen Sie Ihre Investitionsziele mit R Trader

R Trader ist in der Lage, seinen Anlegern eine Vielzahl von Features zu bieten, die den Bedürfnissen jedes Traders gerecht werden. Angefangen von mehreren Fenstern, einzigartigen Watchlisten bis hin zu einer unbegrenzten Anzahl von Anzeigemethoden, die für jeden Trader geeignet sind. Greifen Sie von überall auf R Trader zu und genießen Sie die schnellsten webbasierten Charts der Branche sowie moderne Tools für technische Analysen.
Bei R Trader wird jeder Trader alle notwendigen Tools finden, um seinen Handelsbedürfnissen gerecht zu werden. Darüber hinaus tragen die wettbewerbsfähigen Handelsbedingungen dazu bei, das volle Potenzial der Plattform auszuschöpfen.

Persönliche Anpassung

  • Watchlisten

    R Trader bietet benutzerdefinierte sowie vom System vorgegebene Watchlisten. Der Benutzer kann Watchlisten bearbeiten, indem er Instrumente hinzufügt/entfernt. System-Watchlisten wie Top-Verlierer, Top-Gewinner, Führende hinsichtlich Volumen werden vom System in Echtzeit aktualisiert. Das perfekte Tool, um Ihnen schnellere, fundierte Entscheidungen bei der Verwaltung und Nachverfolgung Ihrer Investitionen zu ermöglichen.

  • Handeln aus dem Chart heraus

    Aktive Orders und Trades werden sofort mit den Charts synchronisiert. Das Bearbeiten von Stop- und Limit-Orders war noch nie so einfach und nativ bei Drag-and-Drop- oder Touchscreen-Geräten.

  • Ein-Klick-Handel

    Mit dem "Ein-Klick-Handel" können Benutzer schnell und sicher eine Position eingehen. Mit vordefiniertem Volumen, das für jedes Instrument einzeln gespeichert wird. Vereinfachen Sie Ihren Handelsprozess und reduzieren Sie die Ausführungszeit Ihrer Handelsoperationen erheblich.

Kostenloser automatisierter Baukasten für Strategien (Strategy Builder)

Einführung in den einzigartigen eingebetteten Strategy Builder, ein Tool innerhalb von R Trader, mit dem Kunden unzählige Strategien entwickeln, ausführen und testen können. Erstellen Sie automatisierte Strategien und reduzieren Sie dank der unkomplizierten Features und Funktionen gleichzeitig die manuelle Handelszeit. Ohne erforderliche Programmierkenntnisse und ohne Programmieraufwand soll er jedem Trader helfen, einen Algorithmus für den Handel mit minimalen Programmieranforderungen zu entwickeln.

  •  

    Kostenlos, einfach und sicher

    Handeln Sie auf Demo- und R Trader-Konten Ihrer Wahl, ohne dass irgendwelche Kosten entstehen. Genießen Sie dank unserer Hochsicherheits-Cloud-Plattform, wo alle Ihre Strategien in Ihrem persönlichen Konto gespeichert sind, Ruhe und Sicherheit.

  •  

    Arbeiten Sie mit vordefinierten Strategien, die als Vorlage dienen

    Sehen Sie sich die vorgefertigten Handelsstrategien von R Trader an, um schnell zu verstehen, wie automatisierte Strategien entwickelt werden. Bearbeiten, optimieren und führen Sie sie dank unserem Strategy Builder in Perfektion aus.

  •  

    Backtesten Sie Ihre Strategie

    R Trader verfügt über alle historischen Daten bis zurück in das Jahr 1970, die für das Backtesting Ihrer langfristigen Strategie zur Verfügung stehen. Erstellen einer schnelleren und genaueren Testmethodik basierend auf Chart-Balken.

  •  

    Eigener Support

    Was auch immer Ihre Frage oder Ihr Problem ist, unser freundliches Support-Team ist immer bereit, Ihnen zu helfen. 24/5 verfügbar per Live-Chat, E-Mail oder Telefon.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Wie eröffnet man ein Konto in der R Trader-Plattform?

    1. Wenn Sie bereits einen RoboMarkets Kundenbereich haben, dann melden Sie sich an und wählen Sie entweder "Ein R Trader-Konto eröffnen" oder "Ein Demo R Trader-Konto eröffnen" aus dem Menü "Live-Konto" aus. Füllen Sie alle Felder aus und klicken Sie auf "Fortfahren".

    2. Wenn Sie noch kein Kunde von RoboMarkets sind, müssen Sie einen Kundenbereich registrieren. Folgen Sie dazu dem Link. Füllen Sie alle erforderlichen Felder des Registrierungsformulars aus, erhalten Sie Zugang zum Kundenbereich und folgen Sie den Anweisungen in Absatz 1.

  • Kann ich ein Demokonto eröffnen?

    Ja.

  • Wie kann ich mich bei der Handelsplattform einloggen?

    Die Handelsplattform R Trader ist unter folgender Adresse verfügbar: https://rtrader.umstel.com/. Um sich bei der R Trader-Plattform einzuloggen, müssen Sie die Kontonummer und das von Ihnen festgelegte Passwort eingeben.

    Bitte beachten sie, dass das Passwort für alle R Trader-Konten bei der Eröffnung des allerersten Kontos dieses Typs festgelegt wird. Falls Sie in Ihrem Kundenbereich mehrere R Trader-basierte Konten haben, erfolgt der Zugang mit diesem Passwort und der entsprechenden Kontonummer.

  • Welche Methoden zur Einzahlung und Auszahlung von Geldmitteln stehen mir zur Verfügung?

    Die Einzahlung und Auszahlung von Guthaben auf dem R Trader-Konto ist über mehr als 20 Zahlungssysteme möglich, wobei einer vollständige Liste der Zahlungssysteme auf der Seite "Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden" verfügbar ist.

  • Warum sollte ich die Plattform von R Trader ausprobieren?

    • 11.000+ Instrumente: Aktien, Indizes, ETFs, Devisen, Kryptowährungen
    • Keine Marktdatengebühr. Keine monatliche Gebühr. Keine Mindestvolumenanforderungen
    • Alle Kapitalmaßnahmen werden von System automatisch unterstützt und gehandhabt
    • Strategy Builder. Keine Programmierkenntnisse erforderlich
    • Orderverwaltung nach und vor den Handelssitzungen: Platzieren und modifizieren Sie Take Profit, Stop Loss, Limit und Stop-Orders, auch wenn der Markt geschlossen ist und sie werden ausgeführt, kurz nachdem die Handelssitzung begonnen hat.
    • Sie können zwei oder mehr Vermögenswerte in demselben Chart zum Vergleich darstellen.
    • Sehen Sie für eine Order die möglichen Auswirkungen hinsichtlich Margin und Provisionen.
    • Verknüpfungsschema. Jedes Instrument, auf das Sie im Terminal klicken, ist mit einem oder mehreren Charts verknüpft. Es ist nicht nötig, Zeit damit zu verbringen, das Instrument in Charts zu finden.
    • Mehrere Chart-Layouts. Verwenden Sie die Arbeitsbereiche anderer Trader und/oder passen Sie sie an und speichern Sie sie.
    • Benutzerfreundlich und einfach zu navigieren
    • Watchliste für eine schnellere Navigation und Referenz
    • Ein-Klick-Handel, beschleunigte Investitionen und Vermeidung von Bestätigungen für jeden Trade
    • Web-basiert: kein Download oder Installation erforderlich
  • Was ist eine Finanzierungsgebühr (Zinsen)?

    Am Ende eines jeden Handelstages können Ihre offenen Handelspositionen einer Gebühr unterliegen die als Finanzierungsgebühr bezeichnet wird. Die Höhe der Finanzierungsgebühr, auf der die Zinsen basieren, kann sich von Zeit zu Zeit ändern, ohne dass eine vorherige Benachrichtigung an die Kunden erfolgt.

    • Finanzierungsgebühr = Preis х Volumen х Finanzierungsgebühr in % /100/360
    • Finanzierungsgebühr für den Kauf von 100 Twitter Aktien = 25 х 100 х -7% /100 /360 = -$0,49

    Bitte beachten Sie, dass in der Nacht von Freitag auf Samstag die Finanzierungsgebühr für Aktien, Devisen und Indizes verdreifacht wird.

  • Wie handelt man Aktien auf der R Trader-Plattform?

    Beispiel für den Kauf einer Facebook Aktie:

    1. Wählen Sie einen bestimmten Vermögenswert.

    Zum Beispiel interessieren Sie sich für den Handel von Facebook Aktien. Der Aktienkurs liegt derzeit bei 116,88/117,03 USD.

    2. Verkaufen oder kaufen Sie.

    Sie entscheiden sich dafür, 50 Aktien zum Briefkurs von 117,03 zu kaufen, da Sie glauben, dass der Markt steigen wird (andernfalls könnten Sie zum Geldkurs von 116,88 verkaufen, wenn Sie glauben, dass der Markt fallen wird).

    3. Provision und Margin

    In diesem Beispiel beträgt Ihre Gesamtaushaftung 50 Aktien x 117,03 (Kaufpreis) = 5.851,5 USD.

    Es gibt eine Provision: 0,02 USD pro Aktie, Minimum = 2 USD. Daher beträgt die Provision für das Öffnen einer Position 2 USD.

    Die für Facebook Aktien erforderliche Margin beträgt 5%. Um diesen Trade zu öffnen, müssten Sie also 5.851,5 USD x 5% = 292,57 USD (oder den entsprechenden Betrag in einer anderen Währung) auf Ihrem Konto haben.

    4. Schließen Ihres Trades.

    Im Laufe des Tages steigt der Markt und der Aktienkurs von Facebook liegt bei 132,52/132,67 USD. Sie entscheiden sich dazu, Ihren Trade zum Preis von 132,52 zu schließen. Die Provision für das Schließen der Position beträgt 2 USD.

    5. Berechnung des Gewinns/Verlustes

    Der Gewinn / Verlust wird auf Basis der Differenz zwischen Ihren Eröffnungs- und Schlusskursen in Punkten berechnet.

    In diesem Fall: 132,52 – 117,03 = 15,49 USD.

    Sie haben 50 Aktien gekauft und der Markt hat sich zu Ihren Gunsten entwickelt.

    Daher ist Ihr Bruttogewinn 50 * 15,49 = 774,5 USD.

  • Orderarten und Definitionen, die auf der Plattform verwendet werden

    Marktorder
    Kauf- oder Verkaufsorder zu einem aktuellen Marktpreis. Der beste Ausführungskurs wird durch den Ausführungsort garantiert. Der gewünschte Orderkurs ist nicht garantiert.

    Buy Limit Order
    Ausstehende Order, um unter dem aktuellen Marktpreis zu kaufen. Triggerbedingung: Der aktuelle Briefkurs ist niedriger oder gleich dem angegebenen Orderkurs. Der gewünschte Orderkurs ist garantiert. Der Ausführungskurs ist besser oder gleich dem angegebenen Kurs.

    Buy Stop Order
    Ausstehende Order, um über dem aktuellen Marktpreis zu kaufen. Triggerbedingung bei FX/Indizes: Der aktuelle Briefkurs ist höher oder gleich dem angegebenen Orderkurs. Triggerbedingung bei Aktien/Kryptowährungen: Der letzte Kurs ist höher oder gleich dem angegebenen Orderkurs. Der gewünschte Orderkurs ist nicht garantiert.

    Sell Limit Order
    Ausstehende Order, um über dem aktuellen Marktkurs zu verkaufen. Triggerbedingung: Der aktuelle Geldkurs ist höher oder gleich dem angegebenen Orderkurs. Der gewünschte Orderkurs ist garantiert. Der Ausführungskurs ist besser oder gleich dem angegebenen Kurs.

    Sell Stop Order
    Ausstehende Order, um unter dem aktuellen Marktkurs zu verkaufen. Triggerbedingung bei FX/Indizes: Der aktuelle Geldkurs ist niedriger oder gleich dem angegebenen Orderkurs. Triggerbedingung bei Aktien/Kryptowährungen: Der letzte Kurs ist niedriger oder gleich dem angegebenen Orderkurs. Der gewünschte Orderkurs ist nicht garantiert.

    Verfügbare Ablaufzeiten (Buy Limit, Buy Stop, Sell Limit, Sell Stop):

    Good Till Cancelled - Die Order ist sofort nach dem Einstellen gültig und läuft so lange, bis sie storniert wird.
    Day Order - Die Order ist bis zum Ende des Handelstages gültig und wird danach storniert, sollte sie nicht ausgelöst worden sein.
    End of Week - Die Order ist bis zum Ende der Woche, also bis Freitag, gültig.
    End of Month - Die Order ist bis zum letzten Geschäftstag des Monats gültig.
    Select Date and Time - Persönlich gewählte Gültigkeit nach Vorliebe.

    Stop Loss Order
    Stop-Order, um einen Trade zu schließen. Triggerbedingung bei FX/Indizes: Der aktuelle Geldkurs (bei KAUF-Trades) oder der aktuelle Briefkurs (bei VERKAUF-Trades) erreicht das Stop-Loss-Level. Triggerbedingung bei Aktien/Kryptowährungen: Der letzte Kurs erreicht das Stop-Loss-Level. Der gewünschte Orderkurs ist nicht garantiert.

    Take Profit Order
    Limit-Order, um einen Trade zu schließen. Triggerbedingung: Der aktuelle Geldkurs (bei KAUF-Trades) oder der aktuelle Briefkurs (bei VERKAUF-Trades) erreicht das Take-Profit-Level. Der gewünschte Orderkurs ist garantiert. Der Ausführungskurs ist gleich oder besser als der beim Take Profit angegebene.

    Stop Out Order
    Stop-Order, um einen Trade zu schließen. Triggerbedingung: Das Margin-Level ist niedriger oder gleich dem Stop-Out-Level.

    Definitionen

    Orderart - Market, Limit, Stop, Stop Loss, Take Profit, Stop Out.
    Orderstatus - Aktiv, in Ausführung, ausgeführt, storniert, abgelehnt.
    Angegebener Orderkurs – Der Orderkurs, bevor die Order für die Ausführung ausgelöst wurde.
    Ausgeführter Orderkurs – Der Orderkurs, nachdem die Order ausgeführt wurde.
    Letzter Kurs – Der Kurs der letzten ausgeführten Transaktion am Handelsplatz. Aktieninstrumente geben den letzten Kurs auf dem Finanzchart an.
    Trade – Das Ergebnis einer ausgeführten Order. Jede ausgeführte Order öffnet oder schließt einen Trade.
    Trade-Status – offen, wird geschlossen, geschlossen, Trade.

  • Welche Ausführungsregeln für Aktien existieren auf der Plattform?

    1. Stop-Orders oder Limit-Orders werden aktiv, sobald sie erstellt wurden. Nur aktive Orders können während der offenen Handelszeiten aktualisiert/storniert werden. Alle aktive Orders können auf der Handelsplattform des Kunden auf der Registerkarte "Aktive Orders" in der Kontoübersicht gefunden werden.

    2. Jede Order, die eine der folgenden Bedingungen erfüllt, ändert ihren Status auf "wird ausgeführt"

      2.1 Marktorder übermittelt;
      2.2 Stop Loss, Take Profit, Stop Out Orders sobald erstellt;
      2.3 Stop, Limit Order angegebener Kurs ausgelöst.

    3. Alle Orders mit dem Status "Wird ausgeführt" können auf der Handelsplattform des Kunden auf der Registerkarte "Aktive Orders" in der Kontoübersicht gefunden werden, bis der Status vom System auf "ausgeführt" oder "abgelehnt" geändert wird.

    4. Alle Orders mit dem Status "Wird ausgeführt" werden am Ende eines jeden Tages automatisch vom System storniert.

    5. Wenn eine Order ausgeführt wird, wird ein zugehöriger Trade zum ausgeführten Orderkurs geöffnet oder geschlossen und der Orderstatus auf "ausgeführt" geändert.

    6. Wenn eine Order vom Benutzer storniert oder vom System abgelehnt wird, wird der Status der Order entsprechend auf "storniert" oder "abgelehnt" geändert.

    7. Alle "ausgeführten", "stornierten" und "abgelehnten" Order können auf der Handelsplattform des Kunden auf der Registerkarte "Trade Blotter" in der Kontoübersicht gefunden werden.

    8. Alle Orders werden nur während der Handelszeiten der Instrumente ausgeführt. Orderverwaltung nach und vor den Handelssitzungen: Platzieren und modifizieren Sie Take Profit, Stop Loss, Limit und Stop-Orders, auch wenn der Markt geschlossen ist. Sie werden ausgeführt, nachdem die Handelssitzung begonnen hat.

    9. Die Provision, die durch eine ausgeführte Order generiert wird, erhöht jedes Mal die Provision des zugehörigen Trades, wenn der Trade geöffnet und geschlossen wird.

    10. Wenn das Margin-Level auf dem Konto kleiner oder gleich dem Stop-Out-Level ist, sendet das System eine oder mehrere Stop-Out-Orders, um alle geöffneten Trades zu schließen. Wenn eine Stop-Out-Order vom Handelsplatz storniert wird und das Margin-Level auf dem Konto immer noch kleiner oder gleich dem Stop-Out-Level ist, sendet das System erneut eine oder mehrere Stop-Out-Orders.

    11. Stop Loss, Take Profit, Stop Out oder Marktorders, die einen Trade mit dem Status "wird ausgeführt" schließen, ändern den zugehörigen Status auf "wird geschlossen". Wenn die zugehörige Order "ausgeführt" wird, wird der Trade "geschlossen". Wenn die zugehörige Order abgelehnt wird, erhält der Trade wieder den Status "offen".

    12. Alle Trades mit dem Status "offen", "wird geschlossen" und "geschlossen" werden auf der Handelsplattform des Kunden auf der Registerkarte "Positionen" in der Kontoübersicht angezeigt.

    13. Am Ende des Tages, werden basierend auf der Serverzeit alle geschlossenen Trades in die Kontowährung konvertiert und zu Trades in der Handelsplattform des Kunden.

    14. Alle Trades zusammen mit den Saldo-Transaktionen (Einzahlungen/Auszahlungen) und Bardividenden im Falle des Aktienhandels können auf der Handelsplattform des Kunden auf der Registerkarte "Historie" in der Kontoübersicht gefunden werden.

    15. RoboMarkets stützt sich bei der Preisgestaltung und den verfügbaren Volumina auf die Ausführungsplätze von Drittanbietern. Daher hängt die Ausführung der Orders des Kunden von der Preisgestaltung und der verfügbaren Liquidität an den Ausführungsplätzen ab. Obwohl RoboMarkets alle vom Kunden platzierten Orders ausführt, behält sich RoboMarkets das Recht vor, eine Order jeglicher Art abzulehnen, oder die Order könnte auch vom Ausführungsplatz abelehnt werden.

    16. Orders, die kurz vor oder nach der Eröffnung der Handelszeit gesendet wurden: Bitte beachten Sie, dass die Märkte kurz vor und nach der Eröffnung der Handelssitzung besonders volatil sein können, wobei sich die Kurse und verfügbaren Volumina häufig schnell ändern und Datenfeeds aus verschiedenen Märkten möglicherweise langsam oder vorübergehend nicht verfügbar sind. RoboMarkets kann nicht garantieren, dass Orders, die kurz vor oder nach der Eröffnung des Handels gesendet wurden, unbedingt den besten gehandelten Kurs erhalten. Sie sollten bei der Eröffnung der Handelssitzung die Verwendung von Limit-Orders berücksichtigen, obwohl Marktorders verwendet werden sollten, wenn Sie eine höhere Gewissheit haben möchten, dass sie ausgeführt wird. Wenn Take Profit oder Stop Loss-Orders abgelehnt werden, werden die Take Profit- und Stop Loss-Levels entfernt.

  • Welche Kapitalmaßnahmen gibt es beim Handel mit Aktien auf der Plattform?

    Long Positionen
    Ein Kunde, der am Ex-Dividendentag eine Long-Position hält, erhält die entsprechende Dividende in Form einer Bar-Ausgleichszahlung, die dem entsprechenden Handelskonto gutgeschrieben wird. Die Transaktion kann auf der Handelsplattform des Kunden auf der Registerkarte "Historie" unter "Barabfindung" gefunden werden.

    Short Positionen
    Ein Kunde, der am Ex-Dividendentag eine Short-Position hält, muss die entsprechende Dividende in Form einer Bar-Ausgleichszahlung zahlen, die dem freien Eigenkapital auf dem entsprechenden Handelskonto angelastet wird. Die Transaktion kann auf der Handelsplattform des Kunden auf der Registerkarte "Historie" unter "Barabfindung" gefunden werden.

    Dividendenverfahren
    Die Bardividende wird am Ex-Dividendentag um 15:00 Uhr Serverzeit dem Kontostand gutgeschrieben/angelastet. Die Transaktion kann auf der Registerkarte "Historie" gefunden werden.

    Im Falle einer Long-Position ist der Betrag der Bardividende:

    Dividende pro Aktie * Volumen

    wobei:
    Volumen = Kontrakte * Kontraktgröße

    Im Falle einer Short-Position ist der Betrag der Bardividende:

    (-1) * Dividende pro Aktie * Volumen

    wobei:
    Volumen = Kontrakte * Kontraktgröße

    Aktiensplit
    Im Falle eines Aktiensplits wird die entsprechende Anpassung der Kundenposition entsprechend dem angekündigten Aktiensplit auf dem Handelskonto abgebildet.

    Split-Prozedur
    Die Split-Prozedur wird jeden Tag um 15:00 Uhr Serverzeit durchgeführt. Während des Vorgangs werden alle aktiven ausstehenden Orders (Limit, Stop) für die zugehörige Aktie entfernt.

    Der gewichtete Durchschnittskurs und das Gesamtvolumen werden für alle offenen Long-Trades und Short-Trades eines Instruments separat berechnet und als neuer Eröffnungskurs und neues Volumen für den Trade mit maximalem Volumen für Long- und Short-Trades entsprechend zugeordnet. Wenn ein Trade Bruchstücke einer Aktie erhält, erfolgt stattdessen eine Bartransaktion - "Split-Barkorrektur". Das Volumen anderer Trades für das zugehörige Instrument wird auf 0 zurückgesetzt und in die Registerkarte "Historie" verschoben.

    Anpassung wegen Aktienbruchstücken
    Für den Fall, dass eine Kapitalmaßnahme zu einer Bruchteilposition führt, behält sich RoboMarkets das Recht vor, die ausstehende Teilkomponente nach eigenem Ermessen als Barausgleich auf dem Handelskonto des Konto gutzuschreiben.

    Sonstige Kapitalmaßnahmen
    Im Falle eines Delistings, einer Fusion, Übernahme, Platzierung, Ausgliederung wird die Position des Kunden zum letzten gehandelten Marktpreis geschlossen.

    RoboMarkets trägt keine Verantwortung dafür, den Kunden über Ankündigungen von Kapitalmaßnahmen zu informieren.

Eine Frage stellen

Haben Sie die gewünschten Informationen nicht finden können? Stellen Sie Ihre Fragen und erhalten Sie Antworten online!

Chat beitreten
Oder füllen Sie das untere Feld mit Ihrer Telefonnummer aus und wir rufen Sie zurück.
Rückruf
Eine Frage stellen